Warum?

130.000 österreichische Kinder und Jugendliche leben in Armut, 240.000 in Armutsgefährdung. Zumindest 80.000 Kinder und Jugendliche erhalten nicht die Therapie, die sie benötigen. Die medizinische Betreuung sterbender Kinder zu Hause oder die therapeutische Unterstützung von Kindern mit Autismus wird durch die öffentliche Hand nicht ausreichend finanziert. 3-5% der Kleinkinder wachsen unter Verwahrlosung, Gewalt oder existenzieller Bedrohung auf.

Können Sie sich die Schicksale der Kinder vorstellen, die hinter diesen Zahlen und Fakten stehen?

Die Österreichische Liga für Kinder- undJugendgesundheit setzt sich unermüdlich dafür ein, diesen Kindern eine Stimme zu geben, damit ihre Nöte wahrgenommen werden. Wir machen uns für sie stark und erarbeiten nachhaltige Lösungen, damit Kinder in Österreich sicher und gesund aufwachsen können und Chancengleichheit erfahren.

Wir geben Kindern eine Stimme! Bitte machen Sie mit und stimmen Sie ein!
Nähere Infos zur Kinderliga finden Sie hier: www.kinderliga.at

Deine Spende

mediajungle.at

Wir geben Kindern in Österreich immer eine Stimme – demnächst auch wieder ganz aktiv auf dieser Website!


Hier erfahren Sie mehr über die Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit
www.kinderliga.at


Zur stimmefürkinder.at-Webseite: Fenster schliessen